ÜBER MICH

Das Gleichgewicht ist der Schlüssel des Lebens.

Nichts geht mehr.

Aus dem Leben gerissen.

Chaos.

Als ich vor 14 Jahren erste Kontakte mit Entspannung hatte, standen diese unter keinem guten Stern. Ich wurde mitten aus dem Leben gerissen. Ein Unfall hatte meine Welt auf den Kopf gestellt. Mehrere Operationen… wieder laufen lernen… das Gefühl, plötzlich ohnmächtig zu sein.

 

Akzeptieren.

Annehmen.

Loslassen.

Es hatte sich alles verändert, was mir wichtig war. Ich hatte das Gefühl, mich nicht genug anzustrengen, nicht genug zu tun, um wieder perfekt zu funktionieren. Meine ersten Entspannungsverfahren, entsprachen keineswegs dem Weltbild einer Leistungsgesellschaft, so wie ich sie kannte. Ich war äußerst skeptisch. Bisher hatte ich immer alles mit eiserner Disziplin erreicht. Das funktionierte nun nicht mehr. Doch dann erlebte ich das erste Mal, das nicht zusammenreißen, sondern akzeptieren, annehmen und loslassen wesentlich heilsamer waren.

 

Was du akzeptierst,

verliert seine Macht über dich.

Ich kann auf viele Jahre wertvoller Übungserfahrung zurückblicken. Aus tiefster Überzeugung kann ich sagen: Entspannung funktioniert, wenn man sich darauf einlässt.

  

Mein Name ist Sigrid Rychlitzki, geboren 1961. Von Beruf bin ich Dipl. Betriebswirtin und arbeite nebenberuflich selbständig als Entspannungspädagogin.

 

 

Zertifizierte Entspannungspädagogin

nach ganzheitlicher Methode

 

Kursleiterin Autogenes Training

nach J.H.Schultz

 

Kursleiterin Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson

 

Kursleiterin Meditation 

zertifiziert vom Berufsverband für Entspannungspädagogen e.V.